Zum Inhalt springen

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Museum Kunst der Verlorenen Generation

Das im Oktober 2017 eröffnete Museum Kunst der Verlorenen Generation ist ein privates und gemeinnütziges Kunstmuseum inmitten der Salzburger Altstadt. Es widmet sich als eines von wenigen Museen im deutschsprachigen Raum gezielt den als „entartet“ verfolgten Künstlerinnen und Künstlern der Verlorenen Generation.
Das Museum sammelt, bewahrt, erforscht, präsentiert und vermittelt die Kunstwerke der Verlorenen Generation. Es richtet seine Publikationen, Veranstaltungen und sein Ausstellungsprogramm mit Bezug auf dieses besondere Sammlungsprofil. Die bereits bestehende Sammlung und die kontinuierlich erworbenen Kunstwerke werden durch Dauerausstellungen sowie ab 2021 durch thematische Sonderausstellungen präsentiert. Seit 2020 wird das Museum von der Prof. Dr. Heinz R. Böhme gemeinnützigen Stiftung Salzburg geführt.

Arbeitszeit: Flexible Einteilung nach monatlichem Dienstplan (Dienstag bis Freitag 9.30 bis 17.30 Uhr, Samstag 9.30 bis 17.30, Sonntag 9.30-17.30 Uhr)

Ihre Aufgabenbereiche sind:

- Wissenschaftliche Bearbeitung und Digitalisierung der Sammlung
- Mitarbeit an Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekten
- Mitarbeit an den museumseigenen Publikationen
- Besucherempfang und -Betreuung sowie Führungen im Museum
- Administrative Tätigkeiten und Unterstützung im Back Office
- Aufbau von nationalen und internationalen Kontakten

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Kunstgeschichte
- Sie geben den Besucher*innen das Gefühl, im Museum herzlich willkommen zu sein
- Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Verlässlichkeit - Medieninteresse und versiert im Einsatz sozialer Medien
- Sicherheit im Umgang mit MS Office-Programmen, Grundkenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen
- Gepflegtes Erscheinungsbild und höfliches Auftreten
- Teamarbeit und Flexibilität
- Sprachkenntnisse in Englisch erforderlich, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Wir bieten:

- Viel Entwicklungsspielraum, fachlich wie menschlich
- Einblick in die Organisation und Arbeit mit einer großen privaten Kunstsammlung
- Angenehmes und flexibles Betriebsklima
- Breites Aufgabengebiet mit Sicherheit und Eigenverantwortung
- Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Museums Kunst der Verlorenen Generation

Das Museum Kunst der Verlorenen Generation möchte die Position zeitnah und unbefristet besetzen.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) an: museum@verlorene-generation.com