Zum Inhalt springen

UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle

Universität Innsbruck

UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle
Chiffre PHIL-HIST-10834

Beginn/Dauer:
◾ab 01.01.2020
◾auf 4 Jahre

Organisationseinheit:
◾ Kunstgeschichte

Beschäftigungsausmaß:
◾20 Stunden/Woche - mit Vorlage der Dissertationsvereinbarung erfolgt eine Aufstockung des Beschäftigungsausmaßes auf 30 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:
◾Dissertation im Bereich Kunst- und Bildgeschichte der Moderne und Gegenwart
◾eigene Lehre
◾eigenständige Forschung
◾Wissenschaftliche Publikationen, Betreuung von Studierenden, Mitwirkung in der Lehre
◾Aus- und Weiterbildung wie Teilnahme an Tagungen, Kongressen, internen wie externen Fortbildungen
◾Mitarbeit in der Kunstsammlung des Instituts für Kunstgeschichte und der Artothek des Bundes

Erforderliche Qualifikation:
◾Ein mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossenes Master-, Magister- oder Diplomstudium im Fach Kunstgeschichte und/oder Kunstwissenschaft
◾Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
◾Kenntnisse im Bereich der Fotografiegeschichte und der Neuen Medien sind erwünscht, aber keine Voraussetzung
◾Interesse an interdisziplinären Fragestellungen und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
◾selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit
◾Bitte legen Sie der Bewerbung schriftliche Überlegungen zu Ihrem Dissertationsvorhaben bei (max. 5 Seiten)

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie unter:
https://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/dissertationsstellen.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.432 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 12.10.2019.