Zum Inhalt springen

Professur für Kunstgeschichte

Die Universität Graz besetzt am Institut für Kunstgeschichte der Geisteswissenschaftlichen Fakultät eine Professur für Kunstgeschichte
(40 Stunden/Woche; Verfahren gem § 98 Universitätsgesetz; unbefristetes Arbeitsverhältnis nach dem Angestelltengesetz; voraussichtlich zu besetzen ab 01. Oktober 2021)

Die Professur vertritt das Fach Kunstgeschichte und Kunsttheorie mit einem Schwerpunkt in Bild- und Medienwissenschaften vom 18. bis zum Ende des „langen“ 19. Jahrhunderts mit einer Spezialisierung auf Mittel- und Südosteuropa in Forschung und Lehre mit internationaler Wirksamkeit. Die Professur soll sich aktiv an Verbundforschungsprojekten beteiligen sowie an KUWI Graz (interuniversitärer Lehr- und Forschungsverbund zwischen Kunstuniversität, Technischer Universität und Universität Graz) und an den neuen Forschungs- und Lehrinitiativen des Instituts für Kunstgeschichte und der Fakultät mitwirken.