Zum Inhalt springen

Grundlagen der Kulturvermittlung

Tanz, Theater, Bildende Kunst, Architektur, Design, Literatur oder Musik: Die Kommunikation mit unterschiedlichen Publikumsgruppen und die Reflexion über anwendbare Vermittlungsprogramme werden für eine wirksame Teilhabe an Kulturangeboten immer wichtiger.
Dieses Seminar bietet Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Strukturen, Aufgabenbereiche, Rahmenbedingungen und Theorien des vielschichtigen Berufsbildes der Kulturvermittlung. Der Mix aus Vortrag, Best Practice-Beispielen, Diskussion und Gruppenarbeiten wird ergänzt durch ExpertInnen-Inputs zu aktuellen Themen.

Leitung: Andrea Zsutty, Direktorin ZOOM Kindermuseum & Diana Costa, Projektmanagerin und Kulturvermittlerin, Wien

Freitag 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

Euro 430 bzw. Euro 380 für Studierende bis 27 Jahre

Foto © Ouriel