Zum Inhalt springen

Bibliothekar/in (80%)

mit Spezialisierung auf alte Drucke

An der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin in Einsiedeln ist per 1. August 2018 oder nach Vereinbarung die folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar/in (80%) mit Spezialisierung auf alte Drucke

In einem kleinen Team sind Sie schwerpunktmässig für die Erstkatalogisierung der alten Drucke sowie die Korrektur und Nachbearbeitung älterer Aufnahmen zuständig. Die Titel werden exemplarspezifisch formal und sachlich erfasst. Zudem helfen Sie bei weiteren anfallenden bibliothekarischen Arbeiten.

Vorausgesetzt werden eine qualifizierte Ausbildung als Bibliothekar/-in respektive Informations-Spezialist/-in (Bachelor oder Master) mit Erfahrung in der Katalogisierung und im Umgang mit alten Drucken sowie ein Hochschulabschluss in Kunstgeschichte oder einem anderen geisteswissenschaftlichen Fach. Sie beherrschen Grundkenntnisse von Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und die Fähigkeit der Transliteration von griechischen Texten. Sie kennen die Katalogisierungsregeln RDA und sind geübt in deren Anwendung. Erfahrungen mit dem Bibliothekssystem Aleph-500 oder einer vergleichbaren Software sind erwünscht.

Die Stiftung Bibliothek Werner Oechslin ist eine Forschungsbibliothek in Kooperation mit der ETH Zürich. Schwerpunkte des ca. 50’000 Titel umfassenden Bestandes sind Werke zur Architekturtheorie und Architekturgeschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Theologie, Mathematik, Physik und Kulturgeschichte.

Der Arbeitsort befindet sich in Einsiedeln. Die Besoldung und die Sozialleistungen richten sich nach der Arbeits- und Besoldungsordnung der ETH Zürich.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Bibliothekar Christoph Lanthemann:
Tel. 0041 (0)55 418 90 42 (Mo-Do, 10-18 h) oder bibliothekar@bibliothek-oechslin.ch

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis spätestens 17. Juni 2018 an: Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, c/o Anja Buschow Oechslin, Luegetenstrasse 11, CH-8840 Einsiedeln / anja.buschow@bibliothek-oechslin.ch